Hybrid-Cloud-Lösungen - schon im Mittelstand angekommen?

Software-Anwendungen und IT-Infrastrukturen kaufen oder aus der Cloud mieten? Und wenn Cloud, dann welche: Public, Private oder Hybrid? Für den sanften Einstieg in die Cloud-Technologien bietet sich die Nutzung einer Hybrid-Cloud an – also einer Cloud-Lösung in Kombination mit im Unternehmen betriebenen Technologien. Doch was für den einen Mittelständler richtig ist, kommt für den anderen im Traum nicht infrage. Die Studie "Hybrid Cloud in Deutschland: Bedürfnisse und Anforderungen im Mittelstand bei der kombinierten Nutzung von in der Cloud und vor Ort betriebenen IT-Technologien", die wir für die Telekom Deutschland umgesetzt haben, hilft bei der Einordnung des Themas mit interessanten Ergebnissen und Handlungsempfehlungen. Zudem zeigen konkrete Case Studies zur Umsetzung von Private- und Hybrid-Cloud-Lösungen, wie die Telekom Deutschland mittelständische Unternehmen auf dem Weg in die Cloud begleitet.

Hier die wichtigsten Fakten – in aller Kürze:

  • Nicht nur die großen, sondern auch kleinere Mittelständler gehen das Thema Hybrid Cloud strategisch an; das sichert getätigte Investitionen und sorgt für die sinnvolle Einbettung der Cloud-Lösung in die IT-Gesamtstrategie.
  • Hemmnisse hinsichtlich einer Hybrid-Cloud-Lösung sehen die Entscheider (siehe Abb.) vor allem noch bei den Sicherheits- und Compliance-Aspekten, gefolgt von erhöhten Netzanforderungen (LAN/WAN) und der Integration vorhandener Infrastrukturen.
  • Den meisten ist klar, dass eine Hybrid-Cloud-Einführung nur in Ausnahmefällen intern zu bewerkstelligen ist – entsprechend wichtig werden externe Unterstützungsangebote bewertet.
  • Beratungs- und Systemintegrationsleistungen stehen bei besonders vielen Unternehmen in der Gunst ganz oben, gefolgt von Weiterbildungsangeboten.
     

Hemmnisse für die mobile Cloud-Nutzung in Unternehmen - DTAG 2018

Abbildung: Hemmnisse bei der Umsetzung einer Hybrid-Cloud-Lösung


Was die Entscheider dabei vor allem beschäftigt: Welche Hybrid-Cloud-Grundlagen müssen vor einer Anpassung des Betriebsmodells geschaffen werden, um getroffene strategische Entscheidungen auch individuell sinnvoll umzusetzen?

Erfolgreiche Wege, wie Firmen mit geeigneten Cloud-Lösungen ihre unternehmerischen Herausforderungen meistern, zeigen Referenzprojekte aus dem Mittelstand: Beim Start-up Color Digital des Deutschen Modeinstituts entstand eine innovative Digitalisierungslösung in der Managed Dynamic App Factory, einer Selfservice-Entwicklerplattform in der Private Telekom Cloud, und wird dort gehostet. Und für Macma hat die Telekom die komplette IT-Umstellung mit einer hybriden Cloud-Lösung realisiert.

Mehr dazu und detaillierte Studienergebnisse, wie der deutsche Mittelstand das Thema Hybrid Cloud aktuell umsetzt, welche Investitionen tatsächlich geplant sind, was IT-Dienstleister aus Sicht der Fachentscheider mitbringen sollten sowie konkrete Handlungsempfehlungen für den Cloud-Einstieg finden Sie hier.