Multi-Cloud und Cloud Managed Services im Manufacturing-Umfeld - Teil 3/10

Multi-Cloud und Cloud Managed Services im Manufacturing-Umfeld - Teil 3/10

Im heutigen Blog-Beitrag betrachten wir die Vorteile einer Cloud-Nutzung für Unternehmen der Manufacturing-Branche in Deutschland und der Schweiz.

Wenn Sie die einzelnen Blog-Beiträge nicht abwarten möchten, können Sie die Studie, die PAC im Auftrag von Rackspace erstellt hat, auch direkt bei Rackspace herunterladen: https://rackspace-deutschland.cloud/manufacturing-cloud-studie/

Vorteile der Cloud-Nutzung

Auf die Frage, welchen Wertbeitrag einer Cloud-Nutzung die befragten Entscheider den unterschiedlichen Herausforderungen beimessen, dreht sich das Bild jedoch komplett um. Lediglich 38 % der befragten Unternehmen erwarten einen großen Wertbeitrag von Cloud-Lösungen bei der Umsetzung von IoT- und Industrie 4.0-Initiativen, bei IT-Security erwarten sogar nur 21 % einen großen Wertbeitrag durch Cloud-Lösungen. Umgekehrt erwarten 78 % der befragten Unternehmen einen großen Wertbeitrag durch Cloud-Lösungen im Bereich des Kosten- und Effizienzdrucks im IT-Betrieb.

Diese Ergebnisse sind interessant, da IoT und Industrie 4.0 klassische Cloud-Themen sind und sich letztlich zumindest IoT ohne Cloud-Lösungen kaum sinnvoll umsetzen lässt. Ähnliches gilt für IT-Security, wo viele Lösungen inzwischen aus der Cloud bereitgestellt werden und dies künftig die bevorzugte Bereitstellungsform sein wird. Ob Cloud-Lösungen summa summarum tatsächlich kostengünstiger sind als vergleichbare traditionelle Lösungen, hängt stark vom Einzelfall ab. Unter anderem ist aber entscheidend, dass das Cloud Management die Ressourcen genau im Blick behält und ggf. aktiv managt. Viele Unternehmen scheitern hier mit einem internen Ansatz.

Ein klarer Business Case ergibt sich in den Bereichen der Erschließung neuer Kundengruppen und neuer Märkte bzw. Regionen. Hier können insbesondere global aufgestellte Cloud-Provider ihre Vorteile gegenüber einer internen IT voll ausspielen. Entsprechend viele Unternehmen sehen in diesem Bereich einen großen Wertbeitrag durch Cloud-Lösungen.

Ob Cloud-Lösungen einen großen Wertbeitrag zur Bewältigung des IT-Fachkräftemangels liefern, lässt sich diskutieren. Auf der einen Seite fallen einige interne Aufgaben schlicht weg, z. B. infrastrukturnahe Maintenance-Aufgaben. Gleichzeitig fördern Cloud-Strategien in der Regel eine Vereinheitlichung der IT und hier insbesondere der verwendeten Infrastruktur, was die künftige Automatisierung des IT-Betriebs deutlich vereinfacht, wodurch der Bedarf an IT-Fachkräften sinken wird. Andererseits stellen viele Unternehmen fest, dass es nicht nur eine Cloud-Lösung ist, die sie nutzen möchten, sondern tendenziell viele, was den Aufwand für IT Service Management deutlich ansteigen lässt. Dies wiederum erhöht den Fachkräftebedarf. Spezialisierte Managed Services Provider können an dieser Stelle helfen.

Rackspace blog series #3 - Wertbeitrag Cloud-Lösungen

Abb. 1: Was glauben Sie: Wie hoch ist der Wertbeitrag von Cloud-Lösungen, um Ihre geschäftlichen Herausforderungen meistern zu können?

Für die Cloud-Nutzung sprechen für die Mehrheit der Unternehmen die Flexibilität, Agilität und Skalierbarkeit im Betrieb (84 %), die Optimierung der Employee Experience bzw. der Customer Experience (84 %) und die Erhöhung der Kosteneffizienz (83 %).

Deutsche und Schweizer Unternehmen unterscheiden sich nicht signifikant in der Einschätzung der Flexibilität und Agilität als Argument für die Cloud-Nutzung, wohingegen die beiden betrachteten Größenklassen deutliche Unterschiede zeigen. Bei kleineren Unternehmen stimmen 78 % der Befragten dem Argument zu, bei großen Unternehmen 95 %. Bei der Optimierung der Employee bzw. Customer Experience stimmen die befragten Schweizer Unternehmen etwas häufiger zu (89 %) als die deutschen (81 %). Auch hier ist der Unterschied zwischen kleineren (80 %) und größeren Unternehmen (90 %) signifikant.

Bei der Erhöhung der Kosteneffizienz zeigen sich wiederum keine bedeutsamen Unterschiede zwischen befragten Unternehmen aus Deutschland und der Schweiz, wohl aber zwischen kleineren Unternehmen (76 %) und großen Unternehmen (97 %).

Rackspace blog series #3 - Argumente für die Cloud-Nutzung

Abb. 2: Welche Argumente sprechen FÜR eine Cloud-Nutzung?