Multi-Cloud und Cloud Managed Services im Manufacturing-Umfeld - Teil 7/10

In diesem Blog-Beitrag betrachten wir die Zusammenarbeit mit Public-Cloud-Anbietern.

Wenn Sie die einzelnen Blog-Beiträge nicht abwarten möchten, können Sie die Studie, die PAC im Auftrag von Rackspace erstellt hat, auch direkt bei Rackspace herunterladen: https://rackspace-deutschland.cloud/manufacturing-cloud-studie/

Zusammenarbeit mit Public-Cloud-Anbietern

Zwar bevorzugen 82 % der befragten Unternehmen strategisch zumindest teilweise Private-Cloud-Lösungen, nichtsdestotrotz haben viele bereits Public-Cloud-Lösungen unterschiedlichster Anbieter im Einsatz und planen einen weiteren Ausbau.

Insgesamt ist der Anteil der befragten Unternehmen, die bereits mit Public-Cloud-Anbietern zusammenarbeiten, in der Schweiz etwas höher als in Deutschland, signifikant insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Google. Der Unterschied zwischen den kleineren und den großen Unternehmen lässt sich zusammenfassend so beschreiben: Die großen Unternehmen haben 12-18 Monate Vorsprung bei der bestehenden Zusammenarbeit, die kleineren planen deutlich stärkere Zuwächse im Bereich der Public Cloud.

Rackspace Blog Public Cloud Anbieter Zusammenarbeit

Abb. 1: Mit welchem Public-Cloud-Anbieter arbeiten Sie maßgeblich zusammen bzw. ist eine Zusammenarbeit geplant?

Betrachtet man die derzeit genutzten Cloud-Dienste der einzelnen Public-Cloud-Anbieter, so zeigen sich einerseits deren bekannten Portfolio-Stärken und andererseits, dass die meisten Unternehmen mehrere Public-Cloud-Dienste nutzen. Die genutzten Cloud-Dienste, d. h. IaaS, PaaS und SaaS, sind stark heterogen, was zu einer komplexen Multi-Cloud-Architektur der IT-Infrastruktur führt. Es zeigt sich also, dass die weiter oben dargestellte strategische Ausrichtung auf Best-of-Breed-Lösungen auch tatsächlich umgesetzt wird.

Rackspace Blog Zusammenarbeit Art der Cloud Services

Abb. 2: Im Falle einer Zusammenarbeit mit dem entsprechenden Public-Cloud-Anbieter: Um welche Cloud Services handelt es sich?