Free download
PDF | 2.48 MB


Betriebsmodelle auf dem Prüfstand

Versicherungsprodukte und Tarifmodelle werden sich im Zuge technologischer Innovationen im Bereich IoT, (Predictive) Analytics oder künstlicher Intelligenz künftig massiv verändern.

Individualisierte, adaptive, situative oder sogar präventive Versicherungsformen halten ver­stärkt Einzug und werden von neuen Wettbewerbern sowohl aus der Start-up-Szene als auch aus anderen Branchen auf den Markt gebracht. Gleich­zeitig verschärfen sich die Sicherheits- und Datenschutzanforderungen für Versicherungen kontinuierlich und beschränken die Freiräume für Dienst­leistungsinnovationen. Die Fähigkeit sich schnell an Marktsituationen anpassen zu können, wird zum zentralen Erfolgsfaktor für Versicherungen, wenn nicht sogar lebensnotwendig!

Die von NTT Data in Auftrag gegebene Studie untersucht, inwieweit deutsche Versicherungsunter­nehmen heute den Einfluss der Digitalisierung auf ihre Organisations- und Ablaufstrukturen adressieren und in ihrem Betriebsmodell berücksichtigen. Sie analysiert, inwieweit die Betriebsmodelle die Veränderungen der Digi­talisierung widerspiegeln – und das nicht nur hinsichtlich der IT-Aspekte, sondern auch hinsichtlich der Business-Aspekte.


Trendstudie im Auftrag von NTT Data: Digitalisierung in der Versicherungsbranche

 

Authors